Im zweiten Teil des monatlichen Treffens (jeweils am ersten Donnerstag des Monats) wird Wissen für die Bewältigung der besonderen täglichen Herausforderungen vermittelt, besprochen und angewendet. Während etwa einer Stunde kommen Fachleute aus Finanz, Recht, Controlling, Marketing, Personal- oder Betriebsführung zu Wort. NOSUF greift den für die produzierende Kleinunternehmung relevanten Zeitgeist auf und stellt diesen zur Diskussion. Hier werden Themen angesprochen, welche dem Unternehmer unter die Haut gehen: Sicherheit versus Freiheit: Lohnt sich kriminell zu sein? Wie soll man sich verhalten, wenn der Chef plötzlich stirbt? Was heisst das neue Datenschutzgesetz? Finanzielle Selbstbestimmung, wenn die Bank nicht mitzieht.